DIE ABTEI

Die Hélécine Abtei liegt östlich von Brüssel im wallonischen Teil der Provinz Brabant.

Die „Abtei d’Hélécine“ wurde um 1130 durch Premonstratenser Mönche gegründet, die auch als „Norbertiner“ benannt waren.

Diese Abtei mit dem Namen „Abdij van Heylissem“ auf Flämisch, liegt östlich von Brüssel in dem wallonischen Teil der Provinz Brabant.

Wie viele andere Klöster in Belgien und den Niederlanden war auch die Abtei d’Hélécine an der Französischen Revolution beteiligt.

++++++

Am 25. September 1796 wurde die Abtei von französischen Revolutionären geplündert. Die restlichen 25 Mönche wurden verbannt.

Um 1800 kam die Abtei in Privatbesitz und wurde im neoklassizistischen Stil wiederaufgebaut.

1962 übernahm die Provinz Brabant die ehemalige Abtei und erhält sie bis heute als „Domaine provincial d’Hélécine“.

++++++

KONTAKT


WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE ANFRAGE

Brasserie ADA

Brasserie du Val de Sambre Sprl | Rue du Chêne Maillard 8
B-6530 THUIN · Belgique

T : +32 (0) 71 39 77 96
e-mail : contact@brasserievds.be

Geschäftsbedingungen | © Brasserie ADA 2016